Ihr Bankkredit Shop

Finanzierungsentscheidungen von Unternehmen als...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,95 € / in stock)

Finanzierungsentscheidungen von Unternehmen:Anleihe, Bankkredit und Bankbeteiligung als strategische Variable Gabler Edition Wissenschaft. 1995. Auflage Andreas Schmidt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Der Businessplan als Grundlage der Finanzierung...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch veranschaulicht die Bedeutung des Businessplans als Grundlage der Kapitalbeschaffung kleiner und mittlerer Unternehmen. Es liefert einen leicht verständlichen Leitfaden zu dessen Erstellung und veranschaulicht anhand eines fiktiven Unternehmens, wie die Businessplan-Theorie in der Praxis umgesetzt wird. Desweiteren werden neben Bankkredit und klassischen Finanzierungsmöglichkeiten (Leasing, Factoring) auch moderne Wege der Finanzierung (Asset-Backed- Securities, Beteiligungskapital, Mezzanine Financing) aufgezeigt, die vielen Mittelständlern noch unbekannt sind und daher selten genutzt werden. Zudem werden ausgesuchte Förderprogramme für kleine und mittlere Unternehmen erläutert und konkrete Tipps und Handlungsanweisungen für die Antragstellung gegeben.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Erfolgreich zum Bankkredit
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie haben sich bisher vergeblich bei Ihrer Bank um einen privaten oder geschäftlichen Kredit bemüht? Hier erhalten Sie die perfekte Anleitung dafür. Worauf legen Bank und Banker wert? Wie sollten Sie auftreten und was sollten Sie möglichst vermeiden? Wie können Sie sich vorbereiten, so dass Ihre Anfrage erfolgreich ist? Welche Unterlagen werden Sie brauchen? Lesen Sie, wie Sie: verschiedene Arten von Krediten beantragen, Konditionen erfolgreich verhandeln, über mehr Geld verfügen, weniger Zinsen zahlen, öffentliche Förderungen erhalten, weniger Sicherheiten geben und vieles mehr... Aber auch wenn Sie keinen Kredit benötigen, ist dieses Werk zu empfehlen, denn darüber hinaus erfahren Sie so einiges über das ´´Bank-Chinesisch´´, wie die Banken ihre Produkte verkaufen und viel Hintergrundwissen zu den einzelnen Rechten und Pflichten als Bankkunde.

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Asset Backed Securities (ABS) - Analyse von Ass...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Düsseldorf früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Seminararbeit in Financial Management Asset Backed Securities (ABS): Analyse von Asset Backed Securities Dozent: Prof. Dr. Thomas Holtfort Verfasser: Ugur Ataman Eingereicht am: 15. Januar 2013 Abbildungsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis 1 Einleitung 1.1 Problemstellung 1.2 Zielsetzung 1.3 Vorgehensweise 2 Grundlagen von ABS 2.1 Definition und Grundidee 2.2 Entstehung und Entwicklung 3 Analyse 3.1 Kategorisierung von ABS nach Asset-Klassen 3.2 Arten des Risikotransfers bei ABS-Transaktionen 3.3 Entwicklung der ABS-Transaktionen in Deutschland 3.4 Hauptbeteiligte bei einer ABS-Transaktion 3.5 Weitere Beteiligte bei einer ABS-Transaktion 3.6 Struktur und Ablauf einer ABS-Transaktion 4 Kritische Würdigung 4.1 Vorteile 4.2 Nachteile 5 Fazit 5.1 Zusammenfassung der Ergebnis 1 Einleitung 1.1 Problemstellung Im Vergleich zum Ausland existierte in Deutschland in der Vergangenheit eine enge Bindung der einzelnen Unternehmen an nur jeweils wenige Banken. Diese Bank, mit der ein Bankkunde den größten Teil seiner Finanzgeschäfte abschließt, wird als Hausbank¡ und die enge Beziehung als Hausbankprinzip (engl.: Relationship Banking) bezeichnet. Der Vorteil ist dabei, dass im Laufe der Zeit für die Bank die Informationsasymmetrien abgebaut werden und für das Unternehmen bessere Konditionen angeboten werden können. Doch durch das Hausbankprinzip gibt es einen starken Fokus auf die klassischen Bankkredite und die Unternehmen sind somit abhängig vom Finanzsektor. Als es mit dem Basel II Abkommen zu Beginn des Jahrtausends schwieriger wurde Bankkredite aufzunehmen, weil diese teurer wurden, ist die Bedeutung von klassischen Bankkrediten gesunken und die von Asset Backet Securities, oder abgekürzt ABS-Transaktionen gestiegen. Durch die in den letzten Jahren steigenden ABS-Transaktionen, hat sich die Finanzierungsform zu einem Bestandteil der modernen und innovativen Unternehmensfinanzierung entwickelt. Denn ABS eröffnet neue Perspektiven für die Finanzierung von Unternehmen und bietet ein starkes wirtschaftliches Wachstum. 1.2 Zielsetzung Ziel dieser Seminararbeit ist es ABS eingehend zu analysieren. Bei dieser Analyse wird auf die Unterteilung der ABS-Transaktionen, deren Entwicklung in Deutschland, dessen Struktur, die Beteiligten und deren Aufgabengestaltungen ein starker Fokus gelegt. Zudem wird auf die Vor- und Nachteile der Finanzierungsform eingegangen.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Schnelleinstieg Rating und Alternativen zum Ban...
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(22,80 € / in stock)

Schnelleinstieg Rating und Alternativen zum Bankkredit:Berichte aus der Betriebswirtschaft Gustav Breitkreuz, Igor Helmel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
High Yield Bonds als Ergänzung zum traditionell...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(69,99 € / in stock)

High Yield Bonds als Ergänzung zum traditionellen Bankkredit:Eignungsuntersuchung am finanzwirtschaftlichen Zielsystem deutscher Familienunternehmen. 2010. Auflage Fabian Kracht

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Finanzierung durch Bankkredit, Private Equity F...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(23,99 € / in stock)

Finanzierung durch Bankkredit, Private Equity Fonds oder stiller Beteiligung:Ein betriebswirtschaftlicher Vergleich für ein mittelständisches Unternehmen Michael Dreixler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Wachstumsstrategien mittelständischer Unternehm...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Zielsetzung dieser Arbeit ist das Aufzeigen der strategischen Handlungsfelder und die Ableitung von Handlungsempfehlungen für ein profitables Wachstum in der mittelständischen Industrie im Zeichen des globalen Wandels. Es wird versucht sich diesen vielschichtigen unternehmerischen Aufgaben und Herausforderungen in einer ganzheitlich-interdisziplinären und zugleich übersichtlichen Darstellung zu nähern und mit konkreten Lösungsvorschlägen für die Praxis zu überzeugen. Der globale Wandel umfasst langfristig wirkende Prozesse mit Veränderungen grundlegender Art, welche die ökologische, ökonomische und gesellschaftliche Umwelt betreffen. Dem Klimawandel, der Ressourcenverknappung sowie dem demografischen Wandel schenkt sowohl die Wirtschaft als auch die Gesellschaft zurzeit die meiste Bedeutung. Es zählt zu den Zielen dieser Arbeit, die Ausgangssituation mittelständischer Unternehmen im globalen Wandel zu ermitteln. Die Betrachtung der Stärken und Schwächen mittelständischer Unternehmen sowie die Chancen und Risiken des globalen Wandels ergibt im Rahmen einer SWOT-Analyse (Strengths, Weaknesses, Opportunities and Threats) die Möglichkeit der systematischen Ableitung von strategischen Handlungsfeldern. Als Ergebnis dieser Arbeit kann konstatiert werden: Strategic Foresight unterstützt mittelständische Unternehmen bei der Steuerung ihrer Anpassungsprozesse durch die systematische Generierung von sogenannten ´´Pictures of the Future´´. Durch Employer Branding eröffnet sich dem Mittelstand die Chance sich durch eine starke Arbeitgebermarke im Wettbewerb um qualifizierte Fach- und Führungskräfte zu differenzieren und seine Potenziale gezielt zu unterstreichen. Private Equity und Mezzanine als alternative Finanzinstrumente zum klassischen Bankkredit sichern mi

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Basel II und Mittelstand als Buch von Igor Helm...
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(22,80 € / in stock)

Basel II und Mittelstand:Rating und Alternativen zum Bankkredit Berichte aus der Betriebswirtschaft Igor Helmel, Gustav Breitkreuz, Horst Harwarth, Klaus-Dieter Philipp

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Die Finanzierungssituaton von kleinen und mittl...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 2,3, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklingshausen (Fachbereich Wirtschaftsrecht), Sprache: Deutsch, Abstract: Das einzig Überraschende an der Wirtschaftskrise von 2008 war die Tatsache, dass sie für so viele überraschend kam. So der Einstieg eines von vielen jüngst veröffentlichten Büchern, welche die schwerste Weltwirtschaftskrise seit der Großen Depression in den 1930er Jahren versucht aufzuarbeiten. Was mit der US-Immobilienkrise begann, führte zur einer weltweiten Bankenkrise und endete über eine Wirtschaftskrise in einer globalen Staatenkrise. Der Internationale Währungsfonds (IWF) rechnete bereits im Oktober 2008 mit weltweiten Verlusten durch die Finanzkrise in Höhe von 1,4 Billionen Dollar. Diese Arbeit soll: -einen Überblick über die Entstehung der Finanzkrise geben, -seinen Schwerpunkt auf die Finanzierungssituation von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Bezirk Weser-Ems setzen und -einen Finanzierungsalternativenkatalog herausarbeiten. Um die aktuelle Situation erfassen zu können, wurden dazu zwei Erhebungen im Bezirk Weser-Ems durchgeführt. Adressaten der ersten Befragung waren kleine und mittelständische Unternehmen. Als Gegenstück dazu wurde die zweite Befragung mit Kreditinstituten der Region durchgeführt. So lässt sich aufgrund teilweiser identischer Fragestellungen die Finanzkrise aus zwei Blickwinkeln betrachten. Hieraus wird ein Katalog mit Finanzierungsalternativen abgeleitet und unter der aktuellen Krisensituation bewertet.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Finanzkommunikation, Basel III und die Unterneh...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unternehmen sind nur teilweise auf die möglichen Auswirkungen von Basel III vorbereitet. Das neue Regelwerk sieht u.a. eine höhere und striktere Unterlegung von Krediten und weiterer Aktiva mit Eigenkapital vor als bisher. Die Gesamtkreditkosten der Banken werden sich dadurch voraussichtlich erhöhen. Bei den Finanzierungsquellen der kleinen und mittleren Unternehmen dominieren traditionelle Finanzierungsmuster. Neben der Selbstfinanzierung bleibt vor allem der Bankkredit das am intensivsten genutzte Finanzierungsinstrument. Ein wichtiger Baustein für die Kreditvergabe ist deshalb die Kommunikation zwischen Unternehmern und ihren Kapitalgebern. Je klarer und offener der Austausch zwischen den Geschäftspartnern, desto solider und vertrauensvoller ist die Zusammenarbeit. Der Band liefert in diesem Kontext alle wichtigen Informationen in äußerst kompakter Form und schafft eine fachliche Grundlage für einen engen Dialog zwischen Bank und Unternehmen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.02.2017
Zum Angebot
Steuerrechtliche Analyse von Finanzierungsmodel...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Prodinger analysiert innovative Finanzierungsmodelle für touristische Großprojekte unter steuerrechtlichen Gesichtspunkten. Hoher Kapitalbedarf in der Tourismusbranche bildet die Notwendigkeit für alternative Finanzierungsformen abseits von Bankkrediten. Dabei haben sich Investorenmodelle in ihrer praktischen Anwendung insbesondere am niederländischen Markt in der Vergangenheit bewährt. Es wird gezeigt, mithilfe welcher strategischen Entscheidungen in der Konzeption eines Tourismusprojektes Steueroptimierungspotenzial realisiert werden kann. Michael Prodinger verfasste seine Masterarbeit berufsbegleitend im Studiengang Rechnungswesen & Controlling an der Fachhochschule Campus 02 Graz, Österreich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 10.01.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht