Ihr Bankkredit Shop

Starter-Paket für Gründerinnen und Gründer
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

3 Top-Titel zusammen für nur EUR 29,90! Der Businessplan-Ratgeber für Kleinunternehmer Ein realistischer Businessplan ist die Voraussetzung für Gründungszuschuss und Einstiegsgeld, für Bankkredite und alle anderen Formen der Finanzierung und Förderung - egal ob Sie sich als freier Mitarbeiter, Einzelunternehmer oder im Rahmen einer Teamgründung selbständig machen. Was ist die beste Vorgehensweise, wenn Sie einen Businessplan schreiben wollen? Schritt für Schritt zeigt Andreas Lutz in seinem Buch, welche Fragen ein Geschäftsplan unbedingt beantworten muss, wie Sie zu realistischen Planzahlen gelangen und Ihren Businessplan anschließend wirksam auf die Probe stellen. Zahlreiche Beispiele aus der Gründer-Realität, konkrete Eckwerte und Faustregeln helfen dabei. Andreas Lutz macht Lust auf das Schreiben des Businessplans und führt Sie auf direktem Weg zum Ziel. Erfolgreich gründen - in 12 Schritten zur Selbständigkeit! Der Gründungszuschuss ist das wichtigste Instrument der Gründungsförderung in Deutschland. Nicht nur Arbeitslose, sondern auch Angestellte können von der großzügigen Förderung profitieren. Neben dem Gründungszuschuss haben sich das Einstiegsgeld und das Gründercoaching Deutschland, in dessen Rahmen Gründungszuschuss- und Einstiegsgeldgründern bis zu 90 Prozent der Kosten einer Unternehmensberatung erstattet wird, etabliert. Als vierte Säule der Gründungsförderung kamen nun Mikrokredite hinzu, denen in der vierten Auflage des Buches ein eigenes Kapitel gewidmet wird. In der vierten Auflage seines Standardwerks zum Thema Gründungsförderung erklärt Andreas Lutz alle in der Praxis relevanten Starthilfen von Arbeitsagenturen und anderen Förderstellen und wie Sie sie richtig nutzen, um Ihr Vorhaben schneller und sicherer umzusetzen. Ausfüllanleitungen, Checklisten, Tipps zum Schreiben und Rechnen des Businessplans sowie ausführliche Antworten auf die häufigsten Fragen helfen Ihnen, die ersten Schritte in die Selbständigkeit zu gehen, ohne über die zahlreich vorhandenen Fallstricke zu stolpern. Der Klassiker für Gründer bereits in der 5. Auflage Der Businessplan ist geschrieben, die Gründungsformalitäten erledigt, die Förderung bewilligt. Und jetzt? Nach der Gründung stehen frischgebackene Unternehmer vor völlig neuen Herausforderungen. Sie müssen Belege korrekt ablegen, Angebote und Rechnungen schreiben, die passende Geschäftsausstattung auswählen, sich mit Fragen zu Buchhaltung, Steuern, Mahnwesen und vielen anderen Themen befassen. Eine Vielzahl von Aufgaben, denen sich Selbstständige plötzlich ganz alleine gegenübersehen, denn Hilfe von außen ist teuer. Die Lösungen, die Andreas Lutz vorschlägt, sind praxisbewährt, unmittelbar umsetzbar und bringen Gründer mit einfachsten Mitteln sicher durch die ersten Jahre der Selbstständigkeit. Andreas Lutz schließt konsequent an seine bisherigen Ratgeber an und begleitet Selbstständige in die Zeit nach der Gründung. Auch etablierte Selbstständige werden von den praxisnahen Tipps undAnleitungen profitieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Finanzierungsentscheidungen von Unternehmen als...
€ 38.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 38.49 / in stock)

Finanzierungsentscheidungen von Unternehmen:Anleihe, Bankkredit und Bankbeteiligung als strategische Variable

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 3, 2018
Zum Angebot
Businessplan
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Businessplan-Ratgeber für Kleinunternehmer Ein realistischer Businessplan ist die Voraussetzung für Gründungszuschuss und Einstiegsgeld, für Bankkredite und alle anderen Formen der Finanzierung und Förderung egal ob Sie sich als freier Mitarbeiter, Einzelunternehmer oder im Rahmen einer Teamgründung selbständig machen. Was ist die beste Vorgehensweise, wenn Sie einen Businessplan schreiben wollen? Schritt für Schritt zeigt Andreas Lutz in seinem Buch, welche Fragen ein Geschäftsplan unbedingt beantworten muss, wie Sie zu realistischen Planzahlen gelangen und Ihren Businessplan anschließend wirksam auf die Probe stellen. Zahlreiche Beispiele aus der Gründer-Realität, konkrete Eckwerte und Faustregeln helfen dabei. Andreas Lutz macht Lust auf das Schreiben des Businessplans und führt Sie auf direktem Weg zum Ziel.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Basel II und Mittelstand als Buch von Igor Helm...
€ 22.80 *
ggf. zzgl. Versand

Basel II und Mittelstand:Rating und Alternativen zum Bankkredit Berichte aus der Betriebswirtschaft Igor Helmel, Gustav Breitkreuz, Horst Harwarth, Klaus-Dieter Philipp

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Die ´´Deutschland AG´´
€ 39.95 *
ggf. zzgl. Versand

Seit Mitte der 1990er Jahre erlebte die Bundesrepublik einen rasanten Auflösungsprozess der Deutschland AG. Der Begriff beschreibt die Verflechtungen zwischen großen Aktiengesellschaften der Industrie, der Banken und der Versicherungen durch gegenseitige Kapitalbeteiligungen, wechselseitige Repräsentanz in Aufsichtsräten und die Finanzierung großer Unternehmen mittels langfristiger Bankkredite. Diese Struktur hat deutsche Großunternehmen mehrere Jahrzehnte gegen ´´feindliche Übernahmen´´ und die internationalen Kapitalmärkte geschützt. Die Politik hat sie durch Gesetze und Vorschriften wie Mehrfach- oder Depot-Stimmrechte, Bilanzierungsvorschriften oder das Steuergesetz abgesichert, bis die Internationalisierung der Finanzmärkte, die Globalisierung der Unternehmen und die Hegemonie neoliberaler Ideologie das institutionelle Arrangement der Deutschland AG als eine Fessel für deutsche Großunternehmen hat erscheinen lassen. Die Beiträge dieses Bandes fragen nach den Ursprüngen und derEntwicklung der Deutschland AG seit dem 19. Jahrhundert, wobei der Schwerpunkt auf den Strukturveränderungen in 1960er bis 1980er Jahren liegt. Im Mittelpunkt der Analyse steht die Frage nach der Reichweite und den inneren Funktionsmechanismen des Netzwerks: Welche Ziele verfolgten zentrale Akteure? Dienten die Kapital- und Personalverflechtungen der Einflussnahme auf die Aktivitäten der beteiligten Unternehmen und der übergreifenden Koordinierung der Unternehmensstrategien und des Wettbewerbs?

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 11, 2018
Zum Angebot
Alternative Finanzierungsformen vor demHintergr...
€ 49.00 *
ggf. zzgl. Versand

Alternative Finanzierungsformen vor demHintergrund Basel II:Alternativen zum klassischen Bankkredit für KMU -Rating und die Folgen Marina Schwarz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Gutes Geld
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Bis zum Platzen der US-Immobilienblase 2007 war nur wenigen bewusst, dass die herrschende Geldordnung ein Problem sein könnte. Und auch noch nach der Lehman-Pleite 2008 wurde außer der Niedrigzinspolitik der Zentralbanken zunächst nur die Regulierung bzw. Nicht-Regulierung der Finanzmärkte problematisiert. Mit der Ausweglosigkeit der dramatisch zunehmenden Verschuldung insbesondere der Staaten ist jedoch langsam ein noch viel größeres Thema ins Bewusstsein gerückt und klopft nun mit Macht an die Tür: das herrschende Geldsystem als solches - ein verrücktes, historisch gesehen noch sehr junges System, bei dem Geld nur als zinsbelasteter Bankkredit in die Welt kommt und die Zinsen mit Geld bezahlt werden müssen, das wiederum nur als zinsbelasteter Bankkredit in die Welt kommen kann. So muss ständig aufgeschuldet und das Bruttosozialprodukt gemehrt werden, oder das Schneeballsystem bricht zusammen, weil die Zinsen nicht gezahlt werden können. Es kann auf Dauer nicht gut gehen, wenn bei drohendem Schuldnerausfall den ´´systemrelevanten´´ Kreditinstituten mit noch mehr aus dem Nichts geschöpften Kreditgeld aus der Bredouille geholfen wird. Die Geldsystem-Frage wird außerhalb der Universitäten und etablierten Medien schon seit Jahrzehnten diskutiert, und es gibt eine ganze Reihe von Reformbewegungen mit teils sehr unterschiedlichen Ansätzen und mehr oder weniger großem Zulauf. Neuerdings finden Worte wie Währungsreform, Hyperinflation, Bankferien, Komplementärwährungen und Goldstandard aber auch in die öffentliche Diskussion Eingang; es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis das Thema auf dem Titel von SPIEGEL und FOCUS erscheint. Mit dem August 2011 erschienenen und bereits im Dezember 2011 nachgedrucktem Sonderheft ´´Gutes Geld´´ will Smart Investor einen Zugang für jedermann zum Mysterium Geld bieten. Aufgeteilt auf vier große Abschnitte beleuchten hochkarätige systemkritische Autoren 1. das Phänomen Geld und die Geschichte des Geldes, 2. die Alternativen zum herrschenden Geldsystem, 3. das Krachen im Gebälk der internationalen Finanzarchitektur und 4. was das alles für die Vermögensanlage bedeutet. Eine umfangreiche Liste mit Literaturempfehlungen und Internetquellen rundet das Heft ab zu einem umfassenden Kompendium zur Geldordnungsfrage aus marktwirtschaftlicher Sicht. Details entnehmen Sie bitte dem Inhaltsverzeichnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Bankkredite an Unternehmen und ihre Rolle in de...
€ 93.95 *
ggf. zzgl. Versand

Bankkredite an Unternehmen und ihre Rolle in der geldpolitischen Transmission in Deutschland:Dissertationsschrift Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européenn Andreas Worms

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Modelltheoretische Analyse der Finanzierung von...
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Modelltheoretische Analyse der Finanzierung von jungen Unternehmen. Bankkredite und Venture-Capital:1. Auflage. David Wojcikiewicz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Unternehmensfinanzierung: High-Yield-Bonds als ...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Unternehmensfinanzierung: High-Yield-Bonds als Alternative zum Bankkredit: G. Dengl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Prämiendifferenzierung bei der Versicherung kom...
€ 65.95 *
ggf. zzgl. Versand

Prämiendifferenzierung bei der Versicherung kommerzieller Bankkredite anhand von Risikoklassen:Dissertationsschrift Regensburger Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung Georg Stocker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Die Exportfinanzierung
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Kreditbedarf erkennen - Finanzierungsinstrument auswählen - kaufmännisch kalkulieren Wer Waren liefert und Dienstleistungen erbringt, kann sich nur selten eine Vorausbezahlung seiner Lieferung oder Leistung ausbedingen. Üblich ist es im Gegenteil, dass Zahlungsziele eingeräumt werden müssen, innerhalb derer der ausländische Leistungsabnehmer die Bezahlung zu erbringen hat. In den meisten Fällen wird ein Exporteur oder Dienstleister daher seine Exportgeschäfte mit Bankkredit vorfinanzieren. Der mit der 2. Auflage vollständig aktualisierte Titel vermittelt detailliert mit vielen Übersichten und praxisgerecht, welche Möglichkeiten ein Exporteur hat, um stets ´´flüssig´´ zu sein. Der Autor erläutert kurz- und langfristige Finanzierungs- und Kreditformen ebenso wie die Methoden des Forderungsverkaufs, mit denen sich ein Exporteur rasch Liquidität verschaffen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht