Ihr Bankkredit Shop

Altersvorsorge optimal nutzen
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: In Kapitel 2 werden die verschiedenen Altersvorsorgemöglichkeiten beschrieben. Begonnen wird mit den privaten Vorsorgemöglichkeiten (Kapitel 2.1). Unter privaten Vorsorgemöglichkeiten versteht man klassische kapitalbildende Lebensversicherungen oder auch Rentenversicherungen (Kapitel 2.1.1). Darunter versteht man aber auch die 2002 eingeführten Riesterrenten (Kapitel 2.1.2), bei denen es sich zwar ebenfalls um Rentenversicherungen handelt, für die der Gesetzgeber aber eine Förderung gewährt. Als Voraussetzung für die Förderung müssen die Rentenversicherungen besondere Anforderungen erfüllen. Die dritte Möglichkeit der privaten Altersvorsorge sind die 2005 eingeführten Basisrenten (Kapitel 2.1.3). Auch hier gewährt der Gesetzgeber eine Förderung, für deren Gewährung die Verträge bestimmte Voraussetzungen erfüllen müssen. Die Förderung für Basisrenten ist jedoch anders ausgestaltet als die für Riesterrenten. Dabei wird für jede der Altersvorsorgemöglichkeiten auf die steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen während der Anwartschaftszeit und der Leistungsphase eingegangen. Anschliessend werden die Themen Bezugsrecht (Wer kann die Leistung im Todesfall bekommen?) und Flexibilität (Besteht die Möglichkeit, mit dem Kapital z. B. einen Bankkredit zu besichern?) / Vorzeitige Verfügbarkeit (Wann kann ich frühestens über die Leistung verfügen?) erläutert. Neben den privaten Altersvorsorgemöglichkeiten gibt es die betriebliche Altersversorgung (Kapitel 2.2). Die betriebliche Altersversorgung sieht fünf Durchführungswege vor. Auch hier gewährt der Gesetzgeber eine Förderung, wobei diese wiederum anders als für die private Altersvorsorge ausgestaltet ist. Zuerst wird ebenfalls auf die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen in der Anwartschaftszeit und der Leistungsphase sowie auf das Bezugsrecht eingegangen. Erst nachdem diese Themen für die fünf Durchführungswege behandelt wurden, wird im Kapitel 'Sonstiges' (2.2.4) auf die weiteren Themen Beitragszahlung, Kapitalwahlrecht (Kann anstelle der Rentenzahlung ein einmaliges Kapital bezogen werden?) / Vorzeitige Verfügbarkeit, Insolvenz sowie Unverfallbarkeit (Wann kann ich bei einem Arbeitgeberwechsel mitnehmen, was mir der Arbeitgeber zugesagt hat?) / Arbeitgeberwechsel (Kann ich meine betriebliche Altersversorgung bei einem anderen Arbeitgeber fortführen?) eingegangen, die für die fünf Durchführungswege weitestgehend identisch sind. Als [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Geld, Bankkredit und Konjunkturzyklen
62,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem vorliegenden Werk analysiert der Autor kritisch die ökonomischen und rechtlichen Grundlagen unseres aktuellen Bank- und Kreditsystems. Diesem ist ein hoher Grad an Staatseingriffen und Regulierungen eigen. So hat sich das Finanzsystem zur Achillesferse moderner Volkswirtschaften entwickelt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Start-up-Finanzierung in der Medienbranche
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Start-up-Finanzierung in der Medienbranche ab 49 € als Taschenbuch: Gründer zwischen Bootstrapping und Bankkredit Crowdfunding und Venture Capital. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Der Businessplan als Grundlage der Finanzierung...
88,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch veranschaulicht die Bedeutung des Businessplans als Grundlage der Kapitalbeschaffung kleiner und mittlerer Unternehmen. Es liefert einen leicht verständlichen Leitfaden zu dessen Erstellung und veranschaulicht anhand eines fiktiven Unternehmens, wie die Businessplan-Theorie in der Praxis umgesetzt wird. Desweiteren werden neben Bankkredit und klassischen Finanzierungsmöglichkeiten (Leasing, Factoring) auch moderne Wege der Finanzierung (Asset-Backed- Securities, Beteiligungskapital, Mezzanine Financing) aufgezeigt, die vielen Mittelständlern noch unbekannt sind und daher selten genutzt werden. Zudem werden ausgesuchte Förderprogramme für kleine und mittlere Unternehmen erläutert und konkrete Tipps und Handlungsanweisungen für die Antragstellung gegeben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Aktuelle Entwicklungen der Bonitätsbeurteilung ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine aktuelle Studie des Bankenverbandes zeigt, dass derzeit gute Finanzierungsbedingungen für Unternehmen herrschen. Ein Großteil der Investitionen kann dabei aus eigenen Mitteln finanziert werden, da in den letzten Jahren viel Liquidität von den Firmen aufgebaut wurde. Bei der Fremdfinanzierung dominiert aber immer noch der Bankkredit. Dieser wird zurzeit bevorzugt kurzfristig aufgenommen und oftmals dazu benutzt die Passivseite der Unternehmensbilanzen zu strukturieren. Bestehende Verbindlichkeiten werden demzufolge durch neue Kredite zu günstigeren Konditionen, aufgrund des niedrigen Zinsniveaus, ersetzt. Die Kreditnehmer werden auf absehbare Zeit auch weiterhin von dem historisch niedrigem Zinsniveau profitieren und daher wird die Fremdkapitalaufnahme auch zukünftig ein wichtiger Finanzierungsfaktor sein. Bevor eine Bank allerdings einen Kredit vergibt muss die Bonität des Firmenkunden umfangreich beurteilt werden. Die Bonitätsprüfung oder Kreditwürdigkeitsprüfung ist dabei definiert als 'Analyse der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse eines potenziellen Kreditnehmers zur Abschätzung des mit einer Kreditvergabe verbundenen Risikos'. Im Rahmen der Bonitätsanalyse kam es in den letzten Jahren zu einigen Veränderungen, die meist aus Gesetzesänderungen oder veränderten aufsichtsrechtlichen Vorgaben resultieren. Die beiden gravierendsten Neuerungen sind dabei die Einführung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes, kurz BilMoG, zur Erneuerung des HGB und die Vorgaben aus den neuen Beschlüssen des Basler Ausschusses der Bank für internationalen Zahlungsausgleich, kurz mit Basel II und Basel III bezeichnet. Während die Vorgaben aus den Basel-Richtlinien vor allem darauf ausgelegt sind die Risikowahrnehmung der Banken zu verbessern, betrifft das BilMoG insbesondere die Analyse der Jahresabschlüsse. Die Basel-Regelungen beeinflussen die Eigenkapitalbindung der Kreditinstitute. Dies führt dazu, dass die Verfügbarkeit von Krediten zukünftig stärker von der tatsächlichen Ausfallwahrscheinlichkeit eines Kreditnehmers abhängig ist, da eine geringe Ausfallwahrscheinlichkeit auch eine geringere Eigenkapitalunterlegung für die Banken mit sich bringt.[ ...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Innovative und traditionelle Finanzierungsforme...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovative und traditionelle Finanzierungsformen für den Mittelstand ab 49 € als Taschenbuch: Geeignete Finanzierungsalternativen zum klassischen Bankkredit im Zuge von Basel II?. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Die Exportfinanzierung
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kreditbedarf erkennen - Finanzierungsinstrument auswählen - kaufmännisch kalkulierenWer Waren liefert und Dienstleistungen erbringt, kann sich nur selten eine Vorausbezahlung seiner Lieferung oder Leistung ausbedingen. Üblich ist es im Gegenteil, dass Zahlungsziele eingeräumt werden müssen, innerhalb derer der ausländische Leistungsabnehmer die Bezahlung zu erbringen hat. In den meisten Fällen wird ein Exporteur oder Dienstleister daher seine Exportgeschäfte mit Bankkredit vorfinanzieren.Der mit der 2. Auflage vollständig aktualisierte Titel vermittelt detailliert mit vielen Übersichten und praxisgerecht, welche Möglichkeiten ein Exporteur hat, um stets "flüssig" zu sein. Der Autor erläutert kurz- und langfristige Finanzierungs- und Kreditformen ebenso wie die Methoden des Forderungsverkaufs, mit denen sich ein Exporteur rasch Liquidität verschaffen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Schnelleinstieg Rating und Alternativen zum Ban...
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Schnelleinstieg Rating und Alternativen zum Bankkredit ab 22.8 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Fremdfinanzierung für den Mittelstand
116,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Handbuch ist das Nachfolgewerk des erfolgreichen Werkes von Bösl/Sommer Mezzanine Finanzierung und erläutert die insbesondere für den Mittelstand und dessen Berater interessanten Möglichkeiten der Fremdfinanzierung und deren optimale Handhabung. Seit dem Erscheinen der 1. Auflage hat sich die Landschaft der Finanzierungsinstrumente verändert. In der Praxis stehen dem Mittelstand als Alternativen zum klassischen Bankkredit neben den mezzaninen Finanzierungsformen heute auch klassischere Finanzierungsintrumente wie z. B. Schuldverschreibungen oder Schuldscheindarlehen zur Verfügung. Deshalb wurde auch der Titel des Handbuchs weiter gefasst. Vorteile auf einen Blick - alle relevanten Finanzierungsinstrumente - praxisorientiert - übersichtlich Zur Neuauflage Insbesondere werden folgende Finanzierungsinstrumente erläutert: - Schuldverschreibungen (Mittelstandsanleihen, Namensschuldverschreibungen, Wandelanleihen, Optionsanleihen, Gewinnschuldverschreibungen), - Schuldscheindarlehen - Nachrangdarlehen - Stille Beteiligungen - Genussrechte. Dabei werden jeweils die betriebswirtschaftlichen, zivilrechtlichen und steuerrechtlichen Aspekte der vorgestellten Finanzierungsinstrumente erläutert. Zu den Autoren Die Autoren sind ausgewiesene Experten auf dem Gebiet der Mittelstandsfinanzierung und stammen aus der betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Beratung sowie aus der Wissenschaft und Forschung. Zielgruppe Für Unternehmer und deren Berater, Finanzberater, Steuerberater, Rechtsanwälte und Banken.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Geld Bankkredit und Konjunkturzyklen
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Geld Bankkredit und Konjunkturzyklen ab 69.95 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Bankkredit oder Kapitalmarkt: Alternativen der ...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bankkredit oder Kapitalmarkt: Alternativen der Industriefinanzierung in Deutschland ab 20 EURO 24. Symposium am 7. Juni 2001 im Hause der IKB Deutsche Industriebank AG Düsseldorf

Anbieter: ebook.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Hagen hilft! -
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im beschaulichen Eggolsheim in Oberfranken liegt der Landgasthof 'Goldenes Lamm' von Michael Reinwald. Nach dem Tod seiner Mutter übernahm der 40-Jährige im Jahr 2006 das Geschäft. Familienstreitigkeiten und fehlende Kundschaft führten zu einem Schuldenberg von über 100.000 Euro. Zusätzlich bedroht ein gekündigter Bankkredit die Zukunft des Gasthofs. Der Gastwirt weiß nicht mehr weiter .... Kann Business-Coach Stefan Hagen das Schlimmste verhindern, oder ist es bereits zu spät?

Anbieter: Joyn
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht