Angebote zu "Unternehmen" (10 Treffer)

Bankkredite an Unternehmen und ihre Rolle in de...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebraucht - Sehr gut - ungelesen,als Mängelexemplar gekennzeichnet, mit leichten Mängeln an Schnitt oder Umschlag durch Lager- oder TransportschadenBankkredite an Unternehmen und ihre Rolle in der geldpolitischen Transmission in Deutschland (Eur

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Bankkredite an Unternehmen und ihre Rolle in de...
93,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bankkredite an Unternehmen und ihre Rolle in der geldpolitischen Transmission in Deutschland: Andreas Worms

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Modelltheoretische Analyse der Finanzierung von...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Modelltheoretische Analyse der Finanzierung von jungen Unternehmen. Bankkredite und Venture-Capital:1. Auflage David Wojcikiewicz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Die Bedeutung potenzieller Einflussfaktoren auf...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,99 € / in stock)

Die Bedeutung potenzieller Einflussfaktoren auf die Höhe der Recovery Rate von Bankkrediten an kleine und mittlere Unternehmen - Eine Umfrage in der Bankpraxis von Jens Grunert und Martin Weber:Analyse und Beurteilung des Artikels. 1. Auflage Sören Schramm

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Finanzierungsentscheidungen von Unternehmen als...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Finanzierungsentscheidungen von Unternehmen:Anleihe Bankkredit und Bankbeteiligung als strategische Variable. Auflage 1995

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Die Abbildung des Sale-and-lease-back im Jahres...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Neu-Ulm; früher Fachhochschule Neu-Ulm , Veranstaltung: Accounting, Sprache: Deutsch, Abstract: Kreditklemme, Liquiditätsengpass und Insolvenzgefahr sind einige Schlagworte, die die Wirtschaftsnachrichten angeheizt durch die Finanzkrise füllen. Die restriktivere Kreditpolitik der Banken - spätestens seit den Kreditvergaberichtlinien nach Basel II - verschärft zusätzlich die Kapitalbeschaffung für Unternehmen durch Bankkredite. So liegt es nahe, dass viele kleine und mittelständische Unternehmen den Forderungen der Banken mangels Kreditsicherheiten nicht gerecht werden können. Die Sale-and-lease-back-Transaktionen stellen eine alternative Finanzierungsform dar, die die Liquidität der Unternehmen erhöht und ihre Handlungsspielräume vergrößert. Auch bei expandierenden Unternehmen gehören Sale-and-lease-Geschäfte zur gängigen Praxis, denn Wachstum geht stets mit einem verstärkten Bedarf an liquiden Mitteln einher. Diese Finanzierungsart findet ferner bei solide aufgestellten Unternehmen aus steuerlichen oder bilanzpolitischen Motiven Einsatz. Das Ziel dieser Seminararbeit ist es, das Sale-and-lease-back als Sonderform des Leasings mit Fokus auf die bilanzielle Abbildung nach HGB vorzustellen. Nach einer kurzen Einführung in das Thema werden die Motive angesprochen, die einen Leasingnehmer dazu bewegt, sich für Sale-and-lease-back-Gestaltung zu entscheiden. Im Hauptteil wird vertieft auf die Bilanzierung im Jahresabschluss nach HGB eingegangen. In einem Fallbeispiel wird der Verfasser die Auswirkung einer Sale-and-lease-back-Transaktion auf die Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung exemplarisch mit den dazugehörigen Buchungen aufzeigen. Im letzten Kapitel werden die Besonderheiten zwischen den Rechnungslegungsvorschriften nach HGB und IFRS hervorgehoben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Mittelstandsanleihen
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anleihen mittelständischer Emittenten haben seit der Einführung der speziellen Börsensegmente ab Mitte 2010 ein erhebliches Gesamtemissionsvolumen erreicht. Denn die Vorteile von Mittelstandsanleihen liegen auf der Hand: Der Unternehmer gibt keine Stimmrechtsanteile ab, die Rechtsform seiner Gesellschaft bleibt unverändert und er muss - im Gegensatz zum Bankkredit - keine Sicherheiten stellen oder Covenants beachten. Immer mehr Mittelständler nutzen daher in Zeiten von Basel III die Unternehmensanleihe als ergänzendes Instrument in der Finanzierungsstruktur, auch um gegenüber Banken unabhängiger auftreten zu können. Wir sprechen mit unserem Buch all diejenigen an, die sich ausgiebig über dieses neue Wachstumssegment informieren wollen. Das Buch wendet sich an Privatanleger und professionelle Vermögensverwalter, an Journalisten, Finanzanalysten und Unternehmensberater, aber auch an das Management mittelständischer Gesellschaften, das eine Anleiheemission in Betracht zieht. Ausgewiesene Experten decken thematisch alle relevanten Bereiche einer Mittelstandsanleihe ab, vom Wertpapierprospekt über das Rating bis zum Credit Research, von der Bedeutung der Anleihe im Finanzierungsmix der Unternehmen bis hin zu ihrer Platzierung bei privaten und institutionellen Investoren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Praxishandbuch Mittelstandsfinanzierung
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sparen Sie Finanzierungskosten mit aktuellem Expertenwissen über Leasing, Mezzanine & Co. Sind Autisten so wie Dustin Hofman in ´´Rain Man´´? Stellen Filme wie ´´Das Schweigen der Lämmer´´, ´´Ekel´´ oder ´´Reine Nervensache´´ psychische Störungen realistisch dar? Oder übertreiben Regisseure und Autoren, so dass Fachleute nur noch kopfschüttelnd im Kino sitzen? Die Stimmung im deutschen Mittelstand ist gut - trotz der Rekordstärke des Euro. Eine nicht zu unterschätzende Gefahr für die Unternehmen stellt allerdings der hohe Anteil des klassischen Bankkredits am Finanzierungsvolumen dar. Er verursacht unnötig hohe finanzielle Belastungen sowie wirtschaftliche Abhängigkeiten. Berater in Banken, Sparkassen und anderen Finanzierungsinstituten tun gut daran, den Mittelstand intensiv über alternative Finanzierungsformen wie Mezzanine- oder Beteiligungskapital, Leasing und Factoring zu informieren. Nur mit einem geschickten Mix bei den Finanzierungsquellen werden die Erfolge verstetigt und unternehmerische Beweglichkeit weiterhin gewährleistet. In den Beiträgen dieses Buches geben Praktiker der Finanzindustrie nützliche Informationen zu allen relevanten Formen der Mittelstandsfinanzierung sowie zu wichtigen Fördermöglichkeiten durch die öffentliche Hand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Fremdfinanzierung für den Mittelstand
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Handbuch ist das Nachfolgewerk des erfolgreichen Werkes von Bösl/Sommer Mezzanine Finanzierung und erläutert die insbesondere für den Mittelstand und dessen Berater interessanten Möglichkeiten der Fremdfinanzierung und deren optimale Handhabung. Seit dem Erscheinen der 1. Auflage hat sich die Landschaft der Finanzierungsinstrumente verändert. In der Praxis stehen dem Mittelstand als Alternativen zum klassischen Bankkredit neben den mezzaninen Finanzierungsformen heute auch klassischere Finanzierungsintrumente wie z. B. Schuldverschreibungen oder Schuldscheindarlehen zur Verfügung. Deshalb wurde auch der Titel des Handbuchs weiter gefasst. Vorteile auf einen Blick - alle relevanten Finanzierungsinstrumente - praxisorientiert - übersichtlich Zielgruppe Für Unternehmer und deren Berater, Finanzberater, Steuerberater, Rechtsanwälte und Banken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot